Druckerei Vetters - "unsere SUPman"
Druckerei Vetters
NEU – unsere SUPman

Für Sie haben wir im März dieses Jahres unsere neue 8-Seiten-Maschine SUPman in Betrieb genommen, ein Konzept entstanden aus unserer Zirkon Supra und dem Falzapparat einer gebrauchten Octoman. Ein Projekt, was anfangs nicht unrealistisch aber äußerst anspruchsvoll war. Zusammen mit der PrintHouseService GmbH, welche schon öfter diverse Servicedienstleistungen bei uns im Haus übernommen hat, haben wir das Vorhaben SUPman verwirklicht.

2017_02_04_Bild1.jpg
Teamleiter Robert Köcher an unserer neuen SUPman
Foto: Druckerei Vetters
Nach Begutachtung, kompletter Demontage und diversen Reparaturen ging es Schritt für Schritt vorwärts. Was war der Schlüssel für das Konzept SUPman? Von der Octoman wurde der Abschnitt ab dem Kühlwerk verwendet und mit einer neuen Elektronik ausgestattet. Ein Getriebe- und Antriebskonzept zur gemeinsamen Anbindung von Supra und Octoman wurde komplett neu geplant. Letztendlich wurden alle Komponenten mechanisch, elektrisch und pneumatisch komplett generalüberholt und wieder zusammengebaut. Fertig war unsere SUPman. Anfang März bescheinigte uns das Sächsische Institut für die Druckindustrie GmbH nach einem Druck- und Falztest die Qualität der Maschine nach PSO. Heute druckt die Maschine mit einem neuen und modernen Touchpanel und Software der PrintHouseService GmbH tadellos.



Format und Leistung
maximales Bogenformat:660 mm x 452 mm
maximale Druckfläche:640 mm x 437 mm
mindestens Bogenformat:452 mm x 310 mm
maximale Fortdruckleistung:    42.000 U/h



Ausstattung
5 Doppeldruckwerke, automatische Farb- und Schnittregistersteuerung, verschiedenste Falzarten, Drucklackierung, Falzleimung (längs und quer), Falzsoftung und Falzperforation, bis zu 4-seitiger Endbeschnitt, alle Papierarten verwendbar 28 – 150 g/qm, Zwischenschnittrotaschneider



Falzbeispiele
  • 2, 4 oder 8 Seiten A4 Hochformat
  • 8, 12, 16 oder 24 Seiten DIN-Lang Hochformat
  • 8, 12, 16 Seiten A5 Hochformat
  • 8 Seiten A4 FZL